Die „special stunde“

26 Jun

Bild

Liebe Patricia,

ha, du bist schuld, nach deiner yoga stunde kam ich in Fahrt und hab am naechsten Abend geboren! 😀 Ich wollte ja schon unbedingt, deswegen danke dafuer!

Muss allerdings sagen, die Geburt war lang und heftig.

Nachmittags kamen leichte Wehen,ab 21uhr musste ich sie veratmen…in der Frueh gegen 7uhr sind wir dann auf in die FERA. Gegen 16uhr war ich schon ganz schoen fertig und meine Gebaermutter wohl auch, denn die Wehen wurden schwaecher. Muttermund erst 8cm offen. Mit Wehen-Tropf, zwei sehr starken Hebammen und meinem ebenso starken Mann habe ichs aber letztendlich geschafft,auch ohne PDA. 19uhr35 kam der (achtung) 4250g schwere und 54cm lange, drahtige und muskuloese (ohne Witz!) Johann Kasimir aus mir raus.

Auch er war schlapp und strapaziert,blau weil Nabelschnur um den Hals, hat sich aber schnell erholt und entwickelt sich seitdem aeusserst vorbildlich.

Ich bin weniger fit, hatte nach der Geburt gut mit dem Kreislauf zu tun +Erkaeltung davor, waehrenddessen und jetzt immer noch. Aber mein Koerper leistet einen super Job und heilt und bildet sich zurueck wie ein Weltmeister. Sooo viel zu heilen gibts uebrigens gar nicht, denn ich trug keinerlei Verletzungen davon 🙂

Mit diesen gluecklichen Worten und vielen Gruessen an dich und deine special Stunde am Mittwoch,

Daria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: